Artikel zum Thema Schwitzen

Ästhetische Fuß-Chirurgie - Schweißfüße - Hallux valgus

Erschienen auf online-artikel.de | Kategorie: Gesundheit - Medizin & Chirurgie | 25.05.2009

(Online-Artikel.de) - Vom Dekolleté zum Zeh-kolleté: Ästhetische Eingriffe gegen Schweißfüße & Co.

Sommerzeit ist Sandalenzeit. Mit ihnen geraten Körperteile ins öffentliche Blickfeld, die bis dato vor fremden Blicken gut geschützt in Wollsocken überwinterten: Füße. Nur wenige Deutsche sind mit dem Aussehen ihrer Füße komplett zufrieden. Oftmals stören schiefe Zehgelenke, lange Härchen oder knubbelige Überbeine. In den USA ist es daher bereits üblich, sich neben Brust, Bauch oder Po auch wie selbstverständlich die Füße bei einem Schönheits-Chirurgen nachbessern zu lassen.

Nach dem Facelifting nun also das Fußlifting?
Adrian K. Wiethoff, plastisch-ästhetischer Chirurg und zertifizierter Fußchirurg aus Düsseldorf, sieht im Interview mit dem Online-Gesundheitsmagazin www.rheinruhrmed.de durchaus Potential in Deutschland, wenngleich er beobachtet, dass bislang viele Menschen sich hier erst „an den Füßen operieren lassen, wenn sie es vor Schmerzen nicht mehr aushalten können", so Wiethoff. Dabei lassen sich aber nicht nur Überbeine, Dornwarzen oder der Hallux Valgus behandeln. „Denken Sie an das Volksleiden Schweißfüße: Die können effektiv mit Botulinumtoxin behandelt werden. Eine Methode, wie sie ja bereits auch schon z. B. bei übermäßiger Schweißbildung unter den Achseln angewandt wird. Dabei wird das Botulinumtoxin unter die Haut gespritzt – mit dem Ergebnis, dass es die Aktivität der Schweißdrüsen hemmt", so Wiethoff.

Welche Möglichkeiten die Ästhetische Chirurgie bei Füßen bereit hält, warum ein Hallux valgus (Schiefstand des großen Zehs) auf jeden Fall behandelt werden sollte und warum „Hammerzehen" kein Schicksal sein müssen, das alles und mehr lesen Sie auf www.rheinruhrmed.de/interviews/interview_fusschirurgie_wiethoff.html

rheinruhrmed.de ist ein kostenloses und unabhängiges Online-Gesundheitsmagazin für das Rheinland und Ruhrgebiet und wird von einer Gruppe von freien Journalisten aus der Region publiziert. rheinruhrmed.de ist ein reines Informationsportal (ohne jede Beratungstätigkeit!); das Online-Magazin finanziert sich ausschließlich über Werbung.

Lesen Sie auch: Was hilft bei Schweißfüßen?

Kontakt:
rrm RHEIN RUHR MED
Zeche Zollverein, Halle 10
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Tel. +49 (0)201-7591340
www.rheinruhrmed.de
info@rheinruhrmed.de

 

>> zurück zur Artikelübersicht

Produkt-Empfehlungen

Soummé Deo
Hochwirksames Antitranspirant
Novel Protection von Soummé

Stoppt starkes Schwitzen effektiv an: Achseln, Kopf & anderen Körperregionen.
Preis: Roll-On, 60ml nur 23,95;
Tücher, 119 ml nur 25,95 EUR



Gegen Fussschweiss
AHC30 forte Antitranspirant - extra stark bei Hand- und Fußschweiß
30ml nur EUR 20,90

Sponsoren: